award.jpg

Kritische Seiten

Der Nestbeschmutzer-Award besteht aus Gebäckstangen, die nach Art eines Nests zusammengeschoben werden, drei Eiern in Schwarz, Rot, Gelb und brauner Schokoladen-Kuvertüre darüber gekleckert. Der Nestbeschmutzer-Award wird Personen verliehen, die im Kampf für die Wahrheit als Nestbeschmutzer, Querulanten und dergleichen bezeichnet werden. Der Netzbeschmutzer-Award ist für den baldigen Verzehr bestimmt. Besonders die mit Kuvertüre bekleckerten Gebäckstangen erweisen sich als delikat. Die Preisträger/nnen dürfen lebenslang den Titel Qs.v.c. (Querulus veritatis causa = Wimmerer um der Wahrheit willen) oder verdiente(r) Nestbeschmutzer(in) tragen. Qs.v.c. steht weit über banalen akademischen Titeln wie Dr.h.c., Un.Prof. oder gar Dr.jur..

www.522zpo.de So wie der Trend zur Ein-Kind-Familie geht, so geht in der Justiz der Trend zum Ein-Instanzen-Prozess. Durch den bei der letzten großen Zivilrechtsreform installierten Absatz 2 im § 522 Zivilprozessordnung ist die Berufung zur Farce geworden.

www.abgeordnetenwatch.de Leute können Fragen an Abgeordnete des deutschen Bundestages stellen und bekommen vielleicht Antworten von diesen Abgeordneten.

www.aerger-forum.de Meckerecke für VerbraucherInnen.

www.aktion18.de Alternative Wahlkampf-Plattform für die FPD. Eine Partei, die angeblich auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung steht, hat sich monatelang an der Aktion 18 beteiligt. 18 bedeutet Adolf Hitler. Der Autor erzielt verblüffende Effekte, indem er seine politischen Gegner einfach quasseln lässt. Sprüche vom Typ "Tötet ..." billige ich nicht.

www.ariplex.com sieht aus wie die Repräsentanz einer halbseidenen Immobilien-Firma, ist aber eine Sammlung kritischer Seiten. Besonders bedacht wird ein Quacksalber, der die Dummheit von Nationalisten ausnutzt um Leute qualvoll ins Jenseits zu befördern.
www.ariplex.com/ama/amagut02.htm Ein Rechtsanwalt verrät, wie man günstige Gerichtsurteile kaufen kann. Allerdings ist der Preis für ein günstiges Gerichtsurteil meistens hoch.

www.amnesty.de setzt sich für politische Gefangene ein.

www.anti-atom-aktuell.de mit spannendem Bericht von einer rechtswidrigen Hausdurchsuchung.

www.antifa-freiburg.de Nachrichten aus einer Ecke Deutschlands, in welcher der Rechtsextremismus offiziellen Nachrichten zufolge aufs Schärfste bekämpft wird.

www.apfelfront.de Südfrüchte raus! Weg mit dem faulen Fallobst. Satirische Seiten über die NPD in Sachsen. Einer der NPD-Obermacker heißt Apfel.

www.barbara-l-ehrt.de Die Autorin findet vieles verbesserungswürdig. Am brisantesten ist ihre Kritik an der Berichterstattung über den Konflikt im Nahen Osten: Hunderte Israelis sind in den letzten Jahren ermordet worden, die meisten von ihnen Zivilpersonen, wehrlos und alles andere als Fanatiker. Nichtsdestoweniger erwecken manche Medienberichte den Eindruck, als seien die Israelis selbst an diesen Morden schuld.

www.beschwerdezentrum.org war als www.beschwerdezentrum.de ein kritisches Portal mit atemberaubender Breitenwirkung. Die Arbeitsplätze der BILD-Zeitung waren in Gefahr. Statt der gewöhnlichen Freikörper-Mädels setzte der Autor gelegentlich ein Bild von sich selbst ins Beschwerdezentrum. Das sparte Geld und regte viel mehr Leute auf. Der Autor musste schließlich seine de-Domain aufgeben. Nichtsdestoweniger ist die org-Domain immer noch eine Fundgrube für begründete Kritik an der Justiz und an anderen Behörden.

home.arcor.de/bolzplatzob/ Gute Dokumentation über einen durchgeknallten Polizeibeamten und mit welchen Methoden Polizeiführung und Staatsanwaltschaft den Skandal vertuschen. Die Site ist auch über www.polizeimeister-oberhausen.de zu erreichen.

www.bredelgesellschaft.de präsentiert die Namen der Bundestags- und Landtagsabgeordneten, die vor 1945 Mitglieder der NSDAP waren. Auch der hessische Landtag wurde durchforstet. Dabei: Karl-Heinz Koch, der Vater des gegenwärtigen (2008) hessischen Ministerpräsidenten.

staff-www.uni-marburg.de/~brosa Schäbige Wissenschaftler...Klickt hier! Die wissenschaftskritische Homepage ist von der Universität Marburg gesperrt worden. Ersatz ist jetzt bei home.arcor.de/althand verfügbar.

www.btselem.org Beating to Death = tot prügeln. Eine Menschenrechtsorganisation präsentiert Augenzeugen-Berichte von Verbrechen israelischer Besatzer im West-Jordanland.

www.bundesverfassungsgericht.info Das ist nicht die offizielle Homepage des Bundesverfassungsgerichts. Der Autor hat seine - erfolglosen - Beschwerden beim Bundesverfassungsgericht veröffentlicht. Seine Erfahrungen mit dem Bundesverfassungsgericht dürfen als typisch gelten.

www.buskeismus.de Haarwunder Gerhard Schröder (SPD) und andere Promies klagen beim Richter Buske in Hamburg, wenn sie ungenehme Zeitgenoss/nnen zum Schweigen bringen wollen. Der Autor ist Opfer des Stalinismus.

businesscrime.de Neue Domain des BCC (Business Crime Control), einer Organisation, die sich mit Wirtschaftverbrechen auseinandersetzt.

www.chreusch-agpf.de Der Autor kritisiert die Unduldsamkeit gegenüber der Transzendentalen Meditation und schildert die Schikanen, denen er als TM-Bekenner ausgesetzt war, bis er sich beim Bundesverfassungsgericht beschwerte. Seine Beschwerde war erfolgreich. Der Autor ist Richter. Ich kenne bisher nur eine Einzelperson, deren Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht ebenfalls erfolgreich war, nämlich Dr.Helmut Kramer. Kramer ist ebenfalls Richter. 98 Prozent aller Beschwerden beim Bundesverfassungsgericht werden abgewimmelt.

www.cilip.de Die Ziele des Cilip unterstütze ich voll. Ansonsten ist die Site ein grausiges Beispiel dafür, wie ein witzig geborener Narr langweilig wird, wenn er zu lange im Öffentlichen Dienst herumhängt. Die Eintragung vom 05.06.1997 über den "Geiselnehmer von Stadtallendorf" reproduziert eine bösartige Lüge, die von der Polizei verbreitet wurde.

www.danisch.de Zoff zwischen einem Doktoranden und seinem Doktorvater. Viele Profs wollen, dass ihre Studis sklavisch für sie schuften. Und sind sie (die Studenten) nicht willig, so braucht er (der Professor) Gewalt: Er versagt den akademischen Abschluss.

www.detmar-hoeffgen.de Wer darf Prozessbetrug begehen und wann wird ein Fehler in einer eidesstattlichen Versicherung zur Straftat? Es erleichtert das Verständnis zuerst den Ausgangsfall zu lesen.

www.dfg-vk.de Webseiten der deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsgegnerInnen.

www.die-richterin.com Karin Wolski ist Vizepräsidentin des Verwaltungsgerichts Darmstadt und gleichzeitig Richterin am Staatsgerichtshof. Sie fährt einen Ferrari Maranello 550, einen Porsche, einen Mercedes 320TDI und verfügt über beträchtliches Vermögen, das sie nicht geerbt hat. Spannende Frage: Woher hat Wolski das viele Geld? Ihr Gatte ist Rechtsanwalt.

dreigestirn.chapso.de Der Autor, mit dem Nicknamen "Familienvater", kämpft in Hessen gegen einen SPD-Rechtsanwalt mit dem Nicknamen "Immobilienhai". Polizei und Justiz stehen auf der Seite vom Immobilienhai.

www.eucars.de Wer glaubt, viele Staatsanwälte stünden zwar politisch rechts, sorgten aber für Recht und Ordnung, gibt sich einer Illusion hin. Die meisten solcher Staatsanwälte sind beruflich einfach schlecht. Eher schaden sie der allgemeinen Sicherheit. Sie verwenden die staatliche Macht, um politisch anders Denkende zu verfolgen.

www.existenzvernichtung.de Ein Bauer ist auf einer Landstraße nach links abgebogen. Dabei ist ein Motorradfahrer verunglückt. Der Bauer wehrt sich dagegen, dass die Schuld ihm allein zugewiesen wird.

www.familiesteidl.net Ein Polizeibeamter auf Probe verursacht einen Verkehrsunfall durch Missachtung der Vorfahrt. Nicht lange darauf verwandelt er einen Mann in einen Rollstuhlfahrer ebenfalls durch Missachtung der Vorfahrt. Schadensersatz leisten will er nicht. Dennoch wird er zum Beamten auf Lebenszeit ernannt.

www.fischerfratze.de Was sie über ihren Vater, den genialen Plastikdübel-Erfinder, Firmen- und Familien-Patriarchen, wirklich meint, schreibt die Tochter des Patriarchen. Selbstverständlich hat der Patriarch eine einstweilige Verfügung gegen seine Tochter erwirkt, damit sie nicht publizieren kann, was sie will. Alles auf der Fischerfratze: Urteile der Gerichte bis zum Bundesverfassungsgericht, Beschwerde beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte usw..

www.flegel-g.de Der Autor bezweifelt die Qualität der deutschen Parteien. Sind sie sozial? Sind sie gerecht?

www.frankanne.de Der Autor ist ein chaotisches Genie, das die Behörden in Nordrhein-Westfalen in den gleichen Zustand versetzt wie seine Homepage. Er ist etliche Male in Beugehaft genommen worden und berichtet darüber im Tagebuch des Frank Anne. Beugehaft ungebeugt überstehen!

www.galleryabstract.com Der Autor, ein Maler, stellt schon auf seiner Titelseite klar, dass er den neuen Faschismus nicht zulassen will. Es fällt auf, dass die vielen Nazis oft Posten in Justiz und Polizei besetz(t)en, während die meisten Künstler Antifaschisten sind. Dieser Künstler ist 2007 gestorben.

www.gavagai.de verdeutlicht den Filz in Bayern mit vielen Beispielen. Der Autor bezieht Stellung gegen die Zwangsmitgliedschaft in den Industrie- und Handelskammern (IHK). Der Autor zeigt Abneigung gegen die CSU. Er lässt Sympathie für die SPD erkennen, was aber wohl nur daran liegt, dass er noch nie unter einer SPD-geführten Landesregierung leiden musste.

german-foreign-policy.com Seit der Wiedervereinigung leiden deutsche Regierungen an Weltmacht-Allüren. Viele Texte sind englisch. Since Germany's reunification German governments dream of world power again.

www.gewerkschaftsprozesse.de Die deutsche Justiz im Dienst der Nationalsozialisten.

www.gewaltenteilung.de Ein Richter gesteht, wie sehr er und seine Kollegen von Beförderungsaussichten beeinflusst werden. Er meint, die Moral der Richter würde besser, wenn die Richter untereinander über ihre Karriere entscheiden dürften.

ggr.blogsport.de Gewerkschafter gegen Rechts (ggr) beschreiben die gemeinsamen Aktionen von Neonazis, Polizei, Justiz und einheimischer Presse gegen einen Gewerkschaftler in Thüringen.

graffitieuropa.org/rechts.htm dokumentiert nazistische Graffiti in Österreich.

www.grundrechteforum.de Die im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland zugesicherten Grundrechte werden in der Praxis nicht respektiert.

www.hans-joachim-selenz.de Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Salzgitter AG thematisiert unerfreuliche Vorgänge bei der Privatisierung eines bundesdeutschen Staatskonzerns.

www.harrywoerz.de Leidenschaft, Treulosigkeit und Mord im Polizisten-Kiez. In den Knast wird der Nicht-Polizist gesteckt, der dumm genug war sich in diese Gesellschaft hineinziehen zu lassen.

www.heimkinder-ueberlebende.org Lange Jahre nach dem 2.Weltkrieg wurden elternlose Kinder in angeblich wohltätigen Heimen wie Sklaven gehalten.

www.helft-deutschland.de Kritisches über Braunschweig und Umgebung. Entmündigungen angeblich geistesgestörter Menschen sind in SPD-regierten Ländern noch häufiger als in CDU-Ländern. Die Seite "Freislers Erben" ist leider noch leer.

www.helmutkarsten.de Der Autor geriet als einzelner in eine Schlägerei gegen mehrere, wehrte sich, wurde dann zu einer mehrjährigen Gefängnisstrafe verurteilt, wurde im Gefängnis schwer verletzt und soll denen, die ihn attackierten, Schadenersatz zahlen. Ungewöhnlich gut belegt mit Fotos, Zeitungsschnitten, Urteilen und Behördenbriefen.

www.immobilienvertriebsbetrug.de Der Traum vom eigenen Heim verleitet viele Menschen Kredite aufzunehmen, mit deren Abzahlung sie bis zum Ende ihres Lebens beschäftigt bleiben. In www.ivb1.de/im/richt01.htm befasst sich der Autor mit Richtern, die trotz angeblicher beruflicher Überlastung Zeit für viele schöne Hobbies haben. In Berlin betrieb ein Richter jahrelang einen Swinger-Club, bis er ihn wegen Beihilfe zur Vergewaltigung aufgeben musste.
Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 6.6.2003.

de.indymedia.org Unkommerzielle Berichterstattung von unten. Ein meist kritisches Nachrichtenmagazin, in dem jede(r) Redakteur sein kann. Es wimmelt nur so von Menschis, Aktivistis, Anarchis, Anonymen und Fakes. Die englische Ausgabe findet sich bei www.indymedia.org.

www.informationsfreiheit.org Dürfen BürgerInnen Behördenakten einsehen? In manchen Bundesländern wie in Brandenburg dürfen sie es, in Bayern aber nicht. Noch grausiger als in Bayern geht es in Hessen zu.

www.php.isn.ethz.ch/collections/ Den eigenen Mördern Steuern zahlen. Analysen staatlichen Terrors nicht nur im ehemaligen Ostblock, sondern auch in der immer noch existierenden Nato. Die meisten Texte sind englisch: Terror produced by governments.

www.jeanette-speyer.de Die Autorin war reich, bis sich ein Anlass fand nicht nur ihren Mann, sondern auch sie selbst auszuplündern. Lehrreich ist ein Schreiben, mit dem sich Franz Josef Jung (CDU), der jetzige Kriegsminister, beim damaligen hessischen Finanzminister (SPD) am 19.1.1999 für die Autorin verwendete. Ein paar Monate später kam die CDU in Hessen an die Macht. Jungs Schreiben erwies sich als Wahlkampf-Werbung.

blog.jens-bertrams.de Der Autor ist mit Beiträgen für ein barrierenfreies Internet bekannt geworden. Er will beispielsweise, dass auch Blinde mit möglichst geringen Einschränkungen am Internet partizipieren können.

www.jodkrank.de Wie eine vorgeblich gut gemeinte Aktion durch Übertreibung und Schlamperei zur Ursache einer gefährlichen Krankheit geworden ist.

www.juristenopfer.de Besonders interessant sind Berichte über unseriöse Selbsthilfegruppen: Geschäftstüchtige Personen gründen Vereine und machen Opfern von Behördenwillkür Hoffnung auf Hilfe, wenn sie nur Vereinsbeiträge bezahlen.

www.justizgeschaedigte.de Die Homepage des Vereins gegen Rechtsmissbrauch e.V. (VGR). Am interessanten ist wohl eine Liste justizkritischer Literatur.

www.justizkacke.de Der Name dieser Homepage ist aus dem Lateinischen und dem Griechischen abzuleiten. "IUSTITIA" heißt Gerechtigkeit und "KAKH" (sprich: kackä) heißt schlechte. "Justizkacke" bedeutet also Ungerechtigkeit. Zahlreiche Missstände in der Justiz werden dokumentiert. Es geht um mehr als um ein paar schwarze Schafe.

justizposse-als-gedichte.spaces.live.com Warum viele Unternehmen in Nordhessen Pleite gehen. Der kritisierte Marburger Staatsanwalt heißt Willanzheimer.

www.justizskandale.info Sammlung von Links, wenn auch der Autor zunehmend nach rechts drallt.

www.kirchenlehre.de Ein Katholik kritisiert die katholische Amtskirche. Er meint, diese treibe seit dem 2.Vatikanischen Konzil auf dem breiten Strom der Ketzerei, und nennt sie drum V2-Sekte. Größte Begeisterung dürfte ein Bild mit der Unterschrift Leg die Nonne an dein Herz auslösen, das die Verderbtheit der V2-Sekte brandmarken soll. Der Autor benutzt gern den Ausdruck Sedisvakanz, womit er meint, dass Papststuhl in Rom mit einem Ketzer besetzt ist.

www.kritische-tiermedizin.de Endlich kritische Seiten ohne Schnick-Schnack-Navigation, aber dafür mit echten Problemen: "Der alte Hund", "Die Inkontinenz der kastrierten Hündin" und viel mehr. Auf der Seite "Sozialverträgliche Tiermedizin" putschen die Autoren gegen die Tierärztekammern.

www.konfliktfeld-pflege.de Mobbing bei der Krankenpflege.

www.korrupte-justiz.com Der Autor fordert gleiche Rechte für alle. Er verteilt vor Gerichten Flugblätter und erlebt dabei mehr Abenteuer als die drei Muskeltiere. Er ertappt den Präsidenten des Landgerichts Duisburg Dr.JUST (!) beim Halten im Halteverbot. Hinter dem Rücken des Autors baut sich ein Justizvollzugsbeamter auf und greift nach der Schusswaffe.

www.konrad-fischer-info.de/4behoerd.htm kritisiert kenntnisreich Korruption im Bauwesen. Der Autor wünscht sich mehr Preußentum und verdammt die Öko-Mafia.

www.kritische-polizisten.de Authentische Informationen aus dem Inneren der Polizei. In der Site liegen pdf-Dateien der Zeitschrift Unbequem. Unbequem wird von der BundesArbeitsGemeinschaft kritischer Polizistinnen und Polizisten herausgegeben. An der Toleranz der Herausgeber gibt es wenig zu meckern. Sowohl konkurrierende Polizei-Organisationen als auch ausgewiesene Polizei-Gegner kommen zu Wort.

www.krr-faq.net krr-faq heißt "Kommissarische Reichsregierung - frequently asked questions (häufig gestellte Fragen)". Es geht um eine Irrlehre, nach der das Deutsche Reich von vor 1945 weiter bestehe. Die Irrlehre wird von äußerst dämlichen Nazis verfochten, den so genannten Reichsdeutschen. Jeder, der Beziehungen zur KRR unterhält, macht sich verdächtig geisteskrank zu sein. Die KRR ist somit ein hervorragendes Instrument der Diskreditierung, das vermutlich vom Verfassungsschutz mittels so genannter V-Leute alimentiert wird.

home.arcor.de/kunstmacher/ Zur Kunstfreiheit gehört es, Kunstwerke zeigen zu dürfen. Jahrzehntelang hat dieser Maler gegen behördliche Schikanen opponiert, da er seine Bilder nicht mehr auf der Straße verkaufen durfte.

www.landwende.de Aus Gift in der Landwirtschaft wird Fremdenhass. Dazu ein Kommentar von Peter Hoffmeyer: Bei dem Herbizid-Unfall in Pulow zeigt sich mal wieder die Verantwortungslosigkeit der hiesigen Agrar-Industrie. Die Reaktion der Behörden ist geradezu typisch für die zynische Einstellung offizieller Stellen. Hier werden Gesundheit und Leben verschachert. Dass die Bürger sich fremdenfeindlich gebärden statt die eigentlichen Verursacher anzugehen, ist ein sehr bequemer Weg.

www.liveleak.com Auf Internetseiten wie dieser wird zukünftig die kritische Berichterstattung stattfinden. Beispiele aus dem prallen Leben: katastrophal schlechte Ausbildung einer Co-Pilotin bei Lufthansa und Gewalt einer Frau gegen Männer.

www.luebeck-kunterbunt.de Ein Rechtsanwalt rechnet ab. Hier finden Sie die Internet-Ausgabe der sagenumwobenen Rechtsbeugermafia. Allerdings entfernt sich die Internet-Ausgabe zunehmend von der gedruckten Fassung. Neu ist z.B. die These, die Übel der Justiz würden von jüdisch unterwanderten Männerbünden verursacht. Sie überzeugt mich nicht. Inzwischen sind zu viele Schicksen Juristinnen geworden. Sie haben bewiesen, dass sie genauso schlecht sind wie ihre männlichen Kollegen. Antisemitismus missbillige ich.

www.luebeck-sh.de Kritik aus der Stadt des Untertans. Diese Internetseiten sind außergewöhnlich originell und besonders die Übersetzungen ins Englische ein erlesener Genuss.

www.maulkorbzwang.de Hundeliebhaber wehren sich gegen gesellschaftliche Ausgrenzung. Bemerkenswert ist vor allem die Verärgerung über den Hunderassismus, nach dem Hunde notwendig einen schlechten Charakter haben sollen, wenn sie einer bestimmten Rasse angehören.

medienanalyse-international.de Die Berichterstattung in den Brotkast-Medien ist oft befremdlich uniform. Der Autor will auf unterdrückte Nachrichten aufmerksam machen.

www.mein-bochum.de Machen Sie sich um Ihre Stadt verdient! Decken Sie Affären auf! Besonders ulkig ist ein hoher Gewerkschaftsfunktionär, der, um als Künstler unsterblich zu werden, die Unterstützung des Großkapitals nicht verschmäht.

www.mein-parteibuch.de Der Autor ist Mitglied der SPD geworden. Er äußert sich dennoch kritisch zu heißen Themen, die auch der SPD unangenehm sein dürften. Das Blog www.mein-parteibuch.de wurde wegen der vielen Abmahnungen, der der Autor bekam, Anfang 2007 geschlossen. Ähnliche Blogs sind als www.mein-parteibuch.com und www.mein-parteibuch.org noch in Betrieb.

mobbing-gegner.de Ein Arbeitnehmer in Wolfsburg berichtet von seinen Auseinandersetzungen mit einem mächtigen Arbeitgeber.

www.mut-gegen-rechte-gewalt.de sammelt Nachrichten zum Rechtsextremismus. Der Name der Domain ist gut gewählt.

www.mythen-post.ch ist eine Internet-Zeitung, die populäre Lügen anprangern will. Zur Zeit (Juli 2004) tobt ein Kampf um Steinwolle, die gesünder sein soll als Asbest.

www.nikolaus-brauns.de/Pressefreiheit_2005.htm Polizei und Staatsanwaltschaft haben auch in Bayern eine Vorliebe für Rechtsextreme.

odem.org für Online-Demonstrationen. Der Autor setzt sich für die Meinungsfreiheit im Internet ein. 2005: Ich bekomme zunehmende Zweifel, ob das wirklich so ist. Meines Wissens hat sich dieser Autor bisher nur gegen die Sperrung einiger Neonazi-Websites und einer Website gewandt, in der verfaulte Leichenteile gezeigt wurden (www.rotten.com). Um den 19.11.2005 herum hat der Autor einen harmlosen Beitrag, der allerdings nicht aus der rechtsextremen Szene stammt, in seinem eigenen Forum gesperrt: "Der gewünsche Kommentar...".

www.onlinezeitung24.de Diese Internet-Zeitung, in der Leser/nnen zugleich Autor/nnen sein können, ist zunehmend mit Justizkritik befasst.

www.opferperspektive.de Die AutorInnen helfen Opfern rechtsextremer Gewalt in Brandenburg. Die Site enthält erstaunliche Berichte und Kommentare über die dortigen sozio-politischen Verhältnisse. Wessis ohne Brett vor dem Kopf werden vieles finden, was auch für die westlichen Bundesländer zutrifft.

www.orbation.de Umfangreiche Sammlung diverser Probleme und Links zu kritischen Seiten.

www.pappa.com In Gefolge von Scheidungen wird das Sorgerecht für die Kinder regelmäßig der Mutter zugesprochen. Es wird kaum geprüft, ob der Vater nicht doch geeigneter wäre.

pechvogel.edv-dsl.de Der Autor hat sich am 3.4.2009 umgebracht. Seine Internet-Seiten verschwanden ein paar Monate später. Übrig bleibt die Archivierung.

www.petra-heller.com ungewöhnlich gut dokumentiert. Das Jugendamt entzog einer Mutter ihr Kind. Als sie sich dagegen wehrte, sollte sie von Amts wegen entmündigt werden.

pigbrother.info Kritik aus der Schweiz an der Polizei in der Schweiz und sonstwo. Ähnliche Kritik wird auf polizeistaat.com geäußert. Die Seiten zeigen Bilder von Verletzungen durch Gummigeschosse und polizeiliches Giftgas. Vergleiche von Polizisten mit pigs, deutsch Bullenschweine, missbillige ich.

www.politgauner.de Die Autoren wünschen führende deutsche Politiker ins Gefängnis. Sie begründen das mit einer Reihe von Beispielen.

www.polizeidoku-giessen.de.vu Anarchisten, die Law and Order verdammen, beklagen sich darüber, dass Polizisten nach Lust und Laune handelten, indem sie Anarchisten Unrecht taten.

www.polizeigewalt.de Es begann mit einem Vatertagsausflug in Gisela's Bierbar.
Die deutsche Sprache verfügt über eine endlose Reihe von Wörtern, die allesamt Besäufnis bedeuten: 1.Mai, Arbeitsessen, Abiturientenball, Fußball, Frühschoppen, Dämmerschoppen, (Kollegen-)Geburtstag, Kirmes, Kommers (auf dem Hause), Oktoberfest, Rummel, Schützenfest, Stimmung, Vatertagsausflug, Betriebsausflug, Himmelfahrt, Weihnachtsmarkt, ...

www.polizeikontrollstelle.de Der Autor machte Schlagzeilen mit seiner Site www.polizeibrandenburg.de, die ihm gerichtlich entzogen wurde. Er engagiert sich für die alternative Fankultur in der Nordkurve.

www.projektwerkstatt.de/pwerk/saasen/durchsuchung.htm Hier schreibt einer, der schon der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung verdächtigt wurde. Der mutmaßliche Terrorist soll Wahlplakate mit Bildnissen des hessischen Ministerpräsidenten und des hessischen Polizeiministers mit Bildern von Affen überklebt haben. Was ein echter Anarchi ist, bringt natürlich auch Internet-Adressen durcheinander. Der richtige Link zum berüchtigten Furz-Fake ist de.indymedia.org/2002/10/31857.shtml.
Was Affen und Bullen angeht: Beleidigungen von Tieren, indem sie mit Menschen verglichen werden, missbillige ich.

www.puk.de Die Website verdient schon deswegen Interesse und Solidarität, weil sie vom Rechtsanwalt Kunze juristisch traktiert wurde. Ähnliches widerfuhr dem Beschwerdezentrum und Indymedia.

www.qwm.mobilixnet.dk Das Staatsziel der Bundesrepublik Deutschland ist die spendable Versorgung der höheren Beamten. Der Autor hält nichts vom staatlichen Wissenschaftsbetrieb und hat darum ein eigenes Forschungsinstitut für soziologische Probleme eingerichtet. Geboten wird unter unter andrem der wissenschaftliche Schröderismus. Manche Äußerungen des Autors sind so brisant, dass seine Homepage besser in Dänemark aufgehoben ist. Leider kann der wissenschaftliche Schröderismus seit 2007 nicht mehr studiert werden.

www.rechnungshof-hessen.de Die meisten Rechnungshöfe haben mittlerweile Internet-Sites. Gewöhnlich wird darin breit ausgewalzt, wer welchen Posten ergattert hat. Informationen über die Ergebnisse der Rechnungshöfe sind spärlich oder nahezu unverständlich. Z.B. hätten in den "Bemerkungen 2000" die Namen der Missbrauch treibenden Gemeinden genannt werden müssen.

www.rechtsbeugung-staatskriminalitaet.de Das heutige Landeskriminalamt Berlin soll auf einem Grundstück stehen, das 1936 unter fragwürdigen Bedingungen zwangsversteigert wurde.

www.rechtskultur.de Wissenschaftliches zur Lage des Einzelnen in der modernen Gesellschaft. Die aktuelle Ausgabe steht auf www.rechtskulturaktuell.de. de.geocities.com/hirnschrisse enthält eine Sammlung von Witzen, die Juristen bei Ausübung ihrer Amtstätigkeit unfreiwillig hervorgebracht haben.

www.rechtsmissbrauch.de Der Autor hatte drei kleine weiße Ziegen und einen ziegenfeindlichen schwarzen Oberbürgermeister, der zugleich sein Nachbar war. Nur die Ziegen mussten gehen.

www.rechtsverweigerung.de Der Konflikt begann mit der Weigerung eines Katasteramts eine gesetzlich vorgeschriebene Landvermessung auszuführen. So konnten sich bestimmte Leute am Eigentum anderer bedienen.

www.rechtsstaat-austria.com Ist Österreichs Justiz besser als die deutsche?

www.rechtundgerechtigkeit.de Der Autor bekam es mit der Adressbuch-Mafia zu tun und musste feststellen, dass die deutsche Justiz nicht auf seiner Seite war. Er setzt sich seitdem umfassend für die Meinungsfreiheit ein und gibt Tipps, wie die Zensur ausgehebelt werden kann.

www.rencker.de/polizeisatire.htm Der Autor wurde von einem kleinen roten Auto verfolgt, an dem ein kleines Blaulicht befestigt worden war. Was der Autor danach erlebte, schildert er dem Polizeipräsidenten Karl-Heinz Weber (Mainz) in einer Dienstaufsichtsbeschwerde.

www.rentenluege.com Die Rentenversicherung ist für viele Beitragzahler ein schlechtes Geschäft geworden.

ricalb.wordpress.com Sammlung kritischer Texte, von denen einige ungewöhnlich gehaltvoll, aber alle schwer lesbar sind. Der Autor ist das, was Physiker einen chaotischen Attraktor nennen. Er pflegt seine Liebe zur persönlichen Anarchie auch auf richard-albrecht.de und www.rechtskultur.de.

www.richterdatenbank.net ist meines Erachtens das wirksamste Instrument zur öffentlichen Kontrolle der Justiz. Es wäre gut, das in der Richterdatenbank gespeicherte Material mit dem anderer justizkritischer Sites zusammenzufügen. Die Richterdatenbank ist so gefährdet, dass sie bei einem ausländischen Provider als www.richterdatenbank.org gespiegelt wird.

www.rote-hilfe.de Als Irmela Mensah-Schramm wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt angeklagt war, half ihr nur die Rote Hilfe. Die Internet-Seiten der Roten Hilfe sind exzellent gestaltet und inhaltsreich. Bitte vergleichen Sie sie mit den Seiten der hessischen Generalstaatsanwaltschaft www.gsta-frankfurt.justiz.hessen.de. Letztere sind technisch fehlerhaft und inhaltsarm. Man gerät ins Grübeln, wo die Chaoten wirklich hocken. Der Vorsitzende Richter am Kasseler Landgericht Friedhelm Damm hatte die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt angezeigt, da diese eine Akte verfälscht hatte. Wie immer sprachen sich die Staatsanwälte gegenseitig frei.
Quelle: Frankfurter Rundschau vom 12.6.2001 und vom 9.10.2001.
Auch beim Henrichs-Skandal hatte der Generalstaatsanwalt gestaltend in eine Akte eingegriffen.
Quelle: Drucksache des Hessischen Landtags 14/3092 vom 5.8.1997.

www.saarspiegel.de Ein Unternehmer missbilligt die Regierung des Saarlands. In der Rubrik "Ausgaben", Ausgabe Nr. 63, Lokalausgabe Merzig hat er ein Foto mit dem falsch geparkten Auto des derzeitigen saarländischen Ministerpräsidenten veröffentlicht.

www.schofeg.de Vereinter Kampf gegen das deutsche Schornsteinfegerunwesen! Besonders heftig: die Glücksbringer im Nationalsozialismus: Führer der Schornsteinfeger-Innung marschieren unter dem Führergruß der Massen und grüßen "Heil Hitler"; Schornsteinfeger denunziert Jüdin, sie habe ihren Judenstern nicht getragen; alles mit Dokumenten.

www.schumann-skulpturen.de Der Autor fertigt mit der Kettensäge kritische Skulpturen zum aktuellen Geschehen. Berühmt geworden sind Der Bahnhof von Bad Kleinen, auf dem Wolfgang Grams umkam, und Ulrike M. sieht die Aussichtslosigkeit ihrer Lage ein, womit der so genannte Selbstmord Ulrike Meinhofs gemeint ist. Noch berühmter ist die Skulptur zweier Polizisten beim Sex. Der Künstler hat damit Sodom und Gomorrha bei der sächsischen Polizei veranschaulicht. Der Künstler ist unbeliebt bei der Polizei, die ihn deshalb gern besucht. (Die Fotos von dicken Männern mit Glatzen und kurzen Hälsen zeigen nicht den Künstler, sondern Polizeibeamte.)

www.servicewueste.de gegen unseriöses Geschäftsgebaren diverser Dienstleister. Kündigungen von Verträgen einfach zu ignorieren ist ein schmutziger, aber gängiger Trick. Die Domain wurde erst gesperrt, dann verkauft und dient jetzt (2006) dem Kommerz.

www.slaviatours.de Ein Reiseveranstalter erklärt von Gerichten ruiniert worden zu sein. Nach meiner Erfahrung sind Selbstständige für Angehörige des Öffentlichen Diensts das Gleiche wie Fremde für Einheimische: Erstere müssen vernichtet werden.

www.solarkritik.de Der Autor hat schlechte Erfahrungen mit Solaranlagen gemacht, die ach so preisgünstig und nützlich sein sollen. Als solarkritik.de immer wieder gesperrt wurde, hat der Autor www.solarschwindel.de als neue Zuflucht eingerichtet. 2006 ist solarschwindel.de zugemacht worden. Das neuste Asyl heißt www.solarresearch.org.

sondereinheit.fateback.com Die Seite ist in Deutschland verboten und wird darum in Großbritannien gehostet. Welche Maßnahmen ergreift die Berliner Polizei um das Chaos in Deutschlands heißestem Schmelztiegel zu beherrschen? Die vielen Original-Schriftstücke und Fotos machen die Seite zu einem exzellenten Dokument der Zeitgeschichte.

www.souebbes.de Gemeindevertreter in Baden-Württemberg nahmen einem Landwirt einen beträchtlichen Teil seines Bodens. Der Landwirt bekam zwar nach langem Kampf eine Entschädigung, doch hat ihn sein Erfolg vor weiteren Schikanen nicht geschützt.

www.staatsmafia.de Wie aus der DDR blühende Landschaften gemacht wurden.

www.storm-knirsch.de Die Autorin hat den idealen Namen für Widersetzlichkeit. Sie ist wegen Verstoßes gegen das Rechtsberatungsgesetz bestraft worden und findet das nicht gut. Das Rechtsberatungsgesetz ist ein Nazi-Gesetz, das immer noch gilt.

www.s-vd.de Kritisches zum Thema Immobilien und Banken mit Links zu verwandten Webseiten.

www.swissjustice.net Justizkritik in der Schweiz. Zum Angebot gehört: Die Entstehung der helvetischen Justizwillkür. Diese exzellente Schrift erläutert mit wissenschaftlichen Methoden die Ursache für den Niedergang der Schweizer Justiz nach 1950: eine falsch konzipierte Unabhängigkeit der Justiz, die sich ohne Kontrollen zu immer mehr Unrecht verstieg. Der Autor der Schrift ist selbstverständlich kein Jurist, sondern Architekt.

www.systemkritik.de Nachdem der Autor sein Kind nicht mehr zu sehen bekam, begann er an der rechtsstaatlichen deutschen Justiz zu zweifeln. Daraufhin beteiligte er sich an diversen Aktionen gegen offensichtliches Unrecht und stellte fest, dass die BRD-Justiz eine Nachahmerin der NS-Justiz ist. Wegen dieser von immer mehr Menschen geteilten Einsicht soll er für verrückt erklärt werden.

www.die-tierbefreier.de Kritisiert werden das Angeln, die Jagd, Pelze als Kleidung für Menschen, Tierversuche, Zirkus und Zoo. Beachtlich sind die Aktivitäten der tierbefreier. So soll am 5.6.2004 eine Demo gegen die Tierversuche in Warendorf stattfinden.

www.todessekte.de Die germanische Medizin lehrt, Krebs sei nur eine Art Einbildung und könne durch Willensanstrengung überwunden werden.

www.tomsack.com Ein Maler ist ins Visier der Staatsanwaltschaft Bückeburg geraten und wird mit einem Haufen schikanöser Verfahren vom Arbeiten abgehalten. Die Homepage enthält viele erstklassige Informationen. Der Maler ist für deren Veröffentlichung mehrmals verurteilt worden.

www.ungeklaert.info Ich habe inzwischen Zweifel bekommen, ob es sich dabei um kritische Seiten handelt. Sie sind seit dem 11.4.2003 gesperrt. Wichtigstes Argument gegen die Seriosität war das Bestreben des Autors, andere Menschen namentlich zu verdächtigen, selbst aber anonym zu bleiben. Der Autor erschien auch in einem Internet-Forum mit verschiedenen Pseudonymen und versuchte den Eindruck zu erwecken, es gebe mehrere Personen, die sich gegenseitig bestätigen.

unschuldige.homepage.t-online.de Der Autor hat die Justiz in der DDR und in der gegenwärtigen BRD persönlich kennen gelernt. Er vergleicht.

www.vaeternotruf.de Nachdem Frauen lange rechtlich benachteiligt wurden, ist das Pendel besonders beim Sorgerecht für Kinder zu sehr auf ihre Seite geschwungen.

venceremos.antifa.net/regional/ Safari im Neo-Nazi-Streichelzoo. Bei aller Aufmerksamkeit für die Sächsische Schweiz sollte nicht vergessen werden, dass die Stammlande der Nazis in Westdeutschland liegen.

www.verkehrsportal.de Diskussionen über Probleme aller Art mit der Straßenverkehrsordnung. Der Autor glaubt an das Gute in Justiz und Polizei. Er verdient dank dieses Glaubens Geld. Positiv: Abweichende Auffassungen werden zugelassen, wenn sie sachlich geäußert werden.

www.verfolgte-schueler.org bietet genaue Zeittafeln der neueren deutschen Geschichte. Einige hinzugefügte Sentenzen zeigen, dass der Autor diese Geschichte gut verstanden hat. Dadurch scharfe Kritik an diversen deutschen Staatssystemen.

www.victimsoflaw.net Opfer der Justiz in den USA.

www.volker-bouffier.de.vu Die ultimative Huldigung für den hessischen Polizeiminister Volker Bouffier und seinen Vizepolizeipräsidenten Folter Daschner. Verfolgte des VoBo-Regimes vereinigt euch! Die Adresse wurde im Oktober 2005 gegen den Willen der Inhaber gelöscht. Ersatz ist www.projektwerkstatt.de/bouffier.

www.weisser-ring.de unterstützt Verbrechensopfer.

www.whistleblower-net.de Whistleblower (die, die die Pfeife blasen) sind Leute, welche auf Misstände hinweisen in Unternehmen, Behörden und anderen Verbünden, denen sie selbst angehören. Whistleblower ziehen regelmäßig den Hass ihrer Chefs auf sich und werden regelmäßig als Verleumder diffamiert. Besonders interessant sind die Beispiele.

wikilegia.org Kritisches über Rechtsanwälte, Staatsanwälte und Richter in Österreich als Wiki.

willkuer.vafk.de/Tagebuch.htm Das Tagebuch eines türkischen Vaters, der von deutschen Gerichten gehindert wurde seinen Sohn auch nur zu besuchen. Eine vorbildliche justizkritische Seite, weil sie nicht nur Eigendarstellungen, sondern auch die vielen Urteile enthält, die dieser Vater als Verlierer hat hinnehmen müssen.

www.willkuergegner.de Trotz seines gegenteiligen Namens hat das Land Schläfrig-Holzbein erstaunlich viele kritische Gemüter hervorgebracht. Der Autor dieser Seiten träumt von einer bundesweiten Organisation aller der, die von Behörden und Banken die Nasen voll haben.

www.wirtschaftsverbrechen.de Portal des BCC (business crime control). Mitglieder und Sympathisanten des BCC sind wiederholt in Beugehaft genommen worden, weil sie Behauptungen aufrecht erhielten, die von der Justiz verboten worden waren.

home.broadpark.no/~wkeim/ Der Autor hat als Bürger der Bundesrepublik Deutschland so grausige Erfahrungen gemacht, dass er nach Norwegen auswanderte. Er engagiert sich (1, 2) für ein deutsches Informationsgesetz: Alle sollen - wie in Norwegen - amtliche Akten lesen dürfen. Ähnlich sites.google.com/site/walterkeim/.

www.worldimprover.net Nachfolger des aufgegebenen www.winkeladvokat.com. Der Weltverbesserer machte Reklame für prominente Rechtsanwälte, indem er sie mit Kraftausdrücken belegte. Dieser Service des Wereldverbeteraar war jahrelang altruistisch-kostenfrei, wurde aber im April 2007 aufgegeben.

www.wueppesahl.de Private Homepage eines kritischen Polizisten.

www.wutzettel.de Meckerecke im Internet. Besonders interessant sind Statistiken von den Themen der Wehklagen. Man erhält eine Vorstellung, was die meisten Leute drückt.

www.zitiergebot.org Im Artikel 19 des Grundgesetzes steht: "Soweit nach diesem Grundgesetz ein Grundrecht durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes eingeschränkt werden kann, muß das Gesetz allgemein und nicht nur für den Einzelfall gelten. Außerdem muß das Gesetz das Grundrecht unter Angabe des Artikels nennen." Dieses Zitiergebot wird in vielen Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland missachtet. Diese Gesetze sind also grundrechtswidrig.

Die hier genannten Seiten habe ich angesehen und halte sie für lehrreich, auch wenn manche Ansichten meines Erachtens falsch sind. Die meisten Seiten enthalten zahlreiche Links, die ich nicht überblicke. Auch können diese Seiten verändert werden, ohne dass ich davon erfahre. Jedenfalls unterstütze ich Gewalt und Hetze nicht.

Kritik unterscheidet sich von Hetze so: Bei der Kritik steht das sachliche Problem im Vordergrund. Menschen geraten erst ins Visier, wenn sie Schaden angerichtet haben und weitere Schäden verhindert werden sollen. Bei der Hetze werden Menschen fertig gemacht, weil sie "irgendwie anders" sind. Die Beschuldigungen bleiben nebelhaft und stichhaltige Beweise gibt es nicht.

Die für die Seiten Verantwortlichen können mit einem Domaincheck bei Denic oder Webhits ausfindig gemacht werden. Internet-Adressen (IPs) können mit Domaintools oder Maxmind geortet werden.

Diese Sammlung entstand nach einem Artikel in der c't 9 (2002) S.80-84, siehe auch www.heise.de/ct/02/09/080/default.shtml. Der Artikel wurde geschrieben, weil das Internet mit Baller-Spielen, Betrügereien, Gequatsch und Porno vollgestopft ist. Dagegen wurde es viel zu selten genutzt, um Probleme zu diskutieren, die alle betreffen.

zurück in die Heimat